English

Hallenbad Sport-Oase Höttinger Au in Innsbruck

Kontakt

Sport-Oase Höttinger Au
6020 Innsbruck
Fürstenweg 12

www.ikb.at
Telefon: +43 512 5027070

Aktionen

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 22:00 Uhrnur in den Sommerferien
Mittwoch9:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 22:00 Uhr
Freitag8:00 bis 22:00 Uhr
Samstag9:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag10:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Kassaschluss im Hallenbad Höttinger Au Innsbruck ist eine Stunde vor Betriebsende.

Angebote im Bad

Das Hallenbad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m und einer Wassertemperatur von 27 Grad.
Ebenfalls vorhanden sind eine große Sonnenterrasse, Gastronomie, eine Sauna, ein Dampfbad, kostenlose Parkplätze, Massageangebote und Kursangebote.
Haben Sie noch Hinweise zur Ausstattung des Hallenbades Sport-Oase Höttinger Au? Sie können schwimmbadcheck.at unterstützen und uns hier Hinweise geben. Dadurch wird die der Nutzen der erweiterten Umkreissuche in Ihrer Region für alle Anwender erhöht.

Preise

Eintrittspreise dieses Hallenbades finden Sie auf www.ikb.at oder telefonisch unter (0512) 5027070.

Umgebung des Bades

Beiträge (29)
29
17.01.2017
patrick
Da hieß es lange auf der IKB Bäder page und im Eingangsbereich des Hallenbades Höttinger Au, man möge Verständnis haben für die starke Belegung des Kampfbeckens Höttinger Au solange das Hallenbad Amraser Strasse noch gesperrt sein. Nun wurde mit großer Freude am 13.1. das Hallenbad Amraser Strasse wiedereröffnet, und an der übermäßigen Bahnreservierung in der Höttinger Au hat sich nichts geändert. Die Internet Seite der IKB Bäder Bahnreservierung zeigt das gleiche Bild an, wie seit Monaten, und die Realität schaut noch schlimmer aus.
€305,- hat die Jahreskarte gekostet. Wofür eigentlich?
Sich eine Frage, auf die es keine Antwort gibt. Schade.
Aber es gibt ja sicher bald das 50m Becken Hallenbad für den allgemeinen Publikumsverkehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
28
23.07.2016
Michi
Warum sind laufend bis zu 5 Bahnen für "Schwimmer" reserviert und sind häufig rund 60% vom Kinderbecken für "Aquagymnastik" gesperrt. Ein öffentliches Schwimmbad sollte anteilig die Interessen aller Besucher vertreten. Kinder und Jugendliche kommen ebenso zu kurz die Otto Normal-Schwimmer.
Personal freundlich ... Rahmenbedingungen unglaublich. Besser daheim die Badewanne nützen .... da ist mehr Platz.
Antwort von patrick am 01.12.2016:
Wenn schon die Schwimmbad Amraser Strasse wegen Sanierungsarbeiten gesperrt ist, und Schulklassen und andere Schwimmer auf das Schwimmbad Höttinger Au ausweichen müssen, kann doch erwartet werden, dass die Öffnungszeiten im Schwimmbad Höttinger Au wesentlich ausgedehnt werden: von 7h - 23h, auch dienstags offen.
Es ist auch nicht einzusehen, dass sonntags die sechsten Bahn plötzlich von der Bahn fensterseitg geworfen wird, und das nun schon seit zwei Monaten, weil eine Familie ihren Kindern Schwimmtechniken beibringen will.
Es ist schon das zweite Mal in dieser Woche, dass ich zu lang durch die Stadt fahre, um dann jedes Mal festzustellen, dass das völlig überfüllt ist. Und jedes Mal wenn ich nach Einkaufengehen eine zweiten Anlauf unternahm, bestand noch das gleich Problem.
Dafür habe ich eine Jahreskarte gekauft. Das war wohl eine reine Geldverschwendung.
Wenn die Pläne für eine Schwimmhalle mit 50m Becken wirklich realisiert werden sollen, wie sie im Tivoli Freibad zu sehen sind, ist allerdings zu befürchten, dass das Schwimmbad Höttinger Au für ein Wohnprojekt weichen muss, und das neue Indoor Sportbad ständig reserviert sein wird, vor allem an Wochenenden, wenn normale Menschen Zeit haben zu schwimmen, für Trainings und Meisterschaften, wie dies ja auch tragischerweise im Tivoli ständig der Fall ist. München leistet sich mit dem Dantbad ein ganz jähriges 50m Freibad, welches im Sommer noch zusätzlich ein 50m Außenbecken hat. Gleich in der Nachbarschaft ist der Olympia Park mit 50m Becken Schwimmhalle.
Dazu gibt es noch eine Menge kleinerer Schwimmbäder. Ruhetage gibt es in keinem der Bäder Öffnungszeiten sind in der Regel zwischen 7h und 23h.
Antwort von Harti am 25.01.2017:
Sie wollen doch nicht ernsthaft Innsbruck mit München vergleichen? Wer soll denn bitte diesen ganzen Scherz bezahlen???

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
27
11.05.2016
barbara
bin gerade um 21:05 zum eingang hingekommen und die tür macht nicht auf. öffnungszeit wäre bis 22:00, öffnungszeit heißt, dass es offen ist!!! es wäre toll, wenn so etwas im internet vermerkt werden würde!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
26
02.05.2016
nie mehr
extrem unfreundlicher Bademeister!!!!!!
War das erste mal dort, da kennt man sich halt noch nicht so aus, und der Bademeister war keine Hilfe sondern nur extrem unfreundlich. Andere Badegäste habe mir dann geholfen. Einen normalen freundlichen Umgang auf höflich gestellte fragen hätte ich mir schon erwartet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
25
01.05.2016
Klaus
An dem Tag als wir das Hallenbad besuchten war ein Bademeister der so was von unfreundlich war das ich mich frage wer solche Leute einstellt. Auf normale Fragen nur pambfige Antworten von dem Herrn erhalten. Wir waren das erste mal dort wird aber mit Sicherheit auch das letzte mal gewesen sein. Wenn der liebe Herr Bademeister Frust hat das er am Sonntag arbeiten muß und es dann an den Badegästen auslässt kann ich nur sagen hätte er halt was anderes gelernt. Einen netten Charakter kann man sich halt nicht kaufen. Tut mir nur leid der Mensch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
24
01.05.2016
Regina
Unfreundlicher gehts ja wohl nicht mehr. Musst dich gleich anmotzen lassen weil man nach dem Personal klingelt weil beim Automat keine Eintrittskarte raus kommt..... Schnippische Antworten wenn man noch was wissen möchte.
Absolut nicht zu empfehlen!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
23
01.05.2016
Unbekannt
Das unfreundlichste Personal das mir jemals in einem Hallenbad untergekommen ist. Da gehen wir bestimmt nie wieder hin, das war mit Sicherheit das letzte mal. Muß man sich wirklich nicht antun. Eine Erfahrung mit derart unfreundlichem Personal macht man nicht alle Tage!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
22
27.02.2016
Stefan
Ich finde es mehr als ärgerlich, dass Veranstaltungen nirgends stehen und man dann immer erst vorm Schwimmbad liest, dass man heute doch hier nicht schwimmen kann. Internet? 20. Jahrhundert?
Antwort von Brigitte am 28.02.2016:
Ich bin auch sehr verärgert. Ich war gestern umsonst dort und jetzt gerade wieder: wieder eine Veranstaltung und nirgends ein Hinweis
Antwort von Hans Christian am 08.03.2016:
Also das nervt mich echt auch. 21. Jahrhundert? ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
21
01.02.2016
xxx
Das erste und letzte Mal!
Personal ist zwar freundlich, aber im Eingangsbereich nicht vorhanden.
Die Bahnen sind restlos überfüllt, man kommt gar nicht wirklich zum Schwimmen. Zur Bestzeit waren 15! Leute auf einer Bahn. Ständig muss man damit rechnen, dass man einen Fuß oder ein Hand irgendwo hin kriegt. Absolut nichts für alle, die einfach nur ein paar Bahnen schwimmen gehen wollen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
20
10.12.2015
Annika
NEGATIV! so ein Schmutziges Wasser habe ich bei sonst keinem anderen Schwimmbad gesehen... da waren sogar "kleine und große" Partikeln im Wasser! Igiiiiiitttt!

Es ist ECHT SCHADE! Weil sonst alles andere wie die Duschen, die Umkleidekabinen,etc. sehr gut gepasst hat. Ich wohne 5 min. vom Schwimmbad entfernt, würde aber nie wieder dahin gehen! Volle ekelhaft!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
19
12.09.2015
St monika
ich war dort mit meine tochter und meine freundin, war sehr schlehte erlebniss.ins mittlere schwimbecken baby schwimmen war gerade, und hälfte vin babys keine windel gehabt, ich habe es für schwimmeistergesagt, für den lehrerin auch , natürlich hat niemand interressiert, dan haben wir ein grosse sch...... ins wasser gefunden, na das war reich, min.viertel stunde war bis ich überhaupt jemand gefunden rekamieren, es hat ganze zeit hinten in restaurang gekwatscht. er hat mich angeschrien ob es ist nicht war, er hat es nicht mal angesehen niemand hat es interresiert. dann habe ich ins central gegange, ich wollte mein geld zurückbekommen, bei jemand, habe ich beschwerde gemacht, natürlich er kümmert darüber.....na ja das war letztes jahr, bis jetzt habe ich kein geld, nicht gesehen. sehr schöne erlebniss, wie ich sehe interressiert niemand, nicht mal die hygenische seite. ich komme sicher nie mehr da und ich empfehle auch für niemand auch.
Antwort von Peter Peller am 21.11.2015:
Ja das kann ich gut verstehen und auch nachvollziehen...
Bei mir waren auch diverse ekelerregende größere Schwebeteile im Wasser. Anscheinend haben sich nicht alle Gäste voll im Griff....
Es gibt Bäder wo dies mit empfindlichen Strafen für den Verursacher einher geht, wenn man quasi dabei ertappt wird, eine Verunreinigung verursacht zu haben...

0 von 1 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
18
27.07.2015
David
Positiv: passt gut für sportliche Aktivitäten, Das Personal ist freundlich, die Duschen und Umkleiden sind sauber...
Negativ: malchmal es sind viel zu viele Schwimmer pro bahn...

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
17
24.06.2015
Schwimmbär
Allen anderen Vor-Postern zum Trotz möchte ich hier klar richtigstellen:
- hier im Höttinger Au-Hallenbad ist man bestens aufgehoben, wenn man sportliche Aktivitäten setzen möchte. Die Wassertemp. ist hier am geringsten unter allen 3 IKB-Bädern. Und vom Chlor her gesehen auch sehr gut.
- Personal: ich verstehe nicht, was den anderen Gästen hier widerfahren ist. Ich wurde bislang immer freundlich und entgegenkommend behandelt.
- Kiosk: kein Kommentar, habe ich nicht wirklich geöffnet gesehen.
- Duschen und Umkleiden sind sauber, jedoch ist halt für schamhafte Leute die Umkleide ohne größere Abgrenzung gestaltet.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
16
02.04.2015
Peter
Das Restaurant ist wirklich katastrophal! Aber wenn bei uns eine Hypo Alpe Adria funktioniert, dann ist der Schuppen wohl auch gewinnbringend!
Antwort von Schwimmbär am 24.06.2015:
... lieber versenke ich mein Geld in irgendeinem (IKB-)Schwimmbad als auch nur einen Cent in der HAA.
Jegliches Steuergeld wäre in einem auch nur irgendwie ausgebauten Schwimmbad besser aufgehoben.

Da hier eher Sportler schwimmen und weniger Familien oder "Wellnesser" das Bad besuchen, ist die Gastrofrequenz sicher noch niedriger als sonst in einem Bad...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
15
03.03.2015
Jule
insgesamt sehr sehr altes Gebäude. Sollte mal neu renoviert werden und in einem neuen Glanz erstrahlen..

Außerdem viel zu viele Leute auf viel zu wenig Bahnen!!

...und Studentenpreise gibt es auch nicht - und das in einer Studentenstadt!

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
14
20.02.2015
Mary
Habe mich selbst überzeugt, leider ist es hier alles andere als kundenfreundlich! Wir kommen sicher nicht mehr wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
13
30.11.2014
Manfred Steiner
Herr Auer hat recht, wenn er schreibt, dass das Schwimmbad für Kinder nichts ist. Daran ist aber nicht das Schwimmbad sondern der Restaurantpächter schuld: Ein Schwimmbad ohne Pommes ist wie eine Sachertorte ohne Schokolade. Man kann ja über den Nährwert von Pommes geteilter Meinung sein, aber für dieses Schwimmbad ist das Restaurant Coffee und Bagels (und was anderes gibt es dort auch nicht) geschäftsschädigend. Seltsames Konzept, denn im sehr kalten Restaurant sitzt außer der Kellnerin verständlicherweise niemand! Vielleicht sollte sich die IKB vorab mit dem zukünftigen Pächter besprechen, damit nicht wieder so was dabei rauskommt. Danke ;-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
12
22.11.2014
inge
Uns hat es gut gefallen und das Personal war sehr freundlich :-) Meine Tochter (16 Monate) liebt das Kinderbecken und das Babybecken mit der Elefantenrutsche.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
11
17.11.2014
Jim Auer
Im Restaurant gibt es nur Kaffee und Bagels. Keine Pommes, keine Chicken Mc Nuggets, keine Würstel - ja nicht mal Gummischlangen. Für Kinder eine einzige Katastrophe! Da können wir nicht mehr hin!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
10
07.11.2014
Andi
Einwandfrei zum Bahnenschwimmen, Personal ist völlig OK, kann die negativen Angaben anderer User hier nicht teilen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
9
21.10.2014
Lala
Das Personal ist unfreundlich und nicht sehr motiviert.
Um ein paar Längen zu schwimmen reicht es, aber sonst ist es nicht Sehr begeisternd.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
8
02.10.2014
Platinium
Zum Bahnenschwimmen reicht es.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
7
11.09.2014
Tanja
Ich stimme den Leuten hier absolut zu - Sehr unfreundliches Personal - wir gehen dort auch nicht mehr hin!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
6
11.05.2014
Elias
Das Personal ist so unfreundlich, dass man keine Lust hat, dort ein paar Längen zu schwimmen!
Antwort von cle am 05.07.2014:
Das Personal ist sehr freundlich, gehe schon jahrelang dort schwimmen.
Antwort von David am 07.04.2015:
Ich stimme auch zu dass "Das Personal ist sehr freundlich"
Ich gehe dort oft schwimmen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
5
24.04.2014
susie
Das Personal ist unmotiviert und sehr unfreundlich!!!
Wir waren das erst und letzte Mal dort!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
4
31.03.2014
Sarah
Das Personal ist sehr unfreundlich und auch nicht wirklich engagiert, das Schwimmbad ist ganz sauber, könnte aber auch besser sein. In meiner Freizeit würde ich allerdings nicht mit meinen Kindern hingehen, sondern nur um ein paar Längen zu schwimmen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
3
23.12.2013
meri
Das Personal, vor allem die Damen, sind voll unfreundlich. Sonst geht's.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
2
22.11.2013
Administrator
Das Hallenbad ist am 23. u. 24.11. 2013 aufgrund einer Schwimmveranstaltung geschlossen!
Das Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
1
01.10.2013
gta
Die Gegenstromanlage habe ich noch nie gesehen - und ich gehe regelmäßig dort schwimmen. Wo steht sie und zu welchen Bedingungen kann man sie nutzen?
Generell zum Schwimmbad: das Personal scheint unmotiviert, aber halbwegs freundlich. Ich schließe daraus, dass die ikb ein schlechter Arbeitgeber ist, der es aber trotzdem nicht ganz schafft, die Freundlichkeit und Motivation der Mitarbeiter vollkommen auszulöschen.
Die Duschen sind so schlecht angeschrieben, dass die Männerduschen laufend von Frauen frequentiert werden.
Was mich besonders stört: manchmal lüftet das unappetitliche Restaurant seinen Fettgestank ins Schwimmbad. Diese Frittierfettluft setzt sich wie ein 50cm hoher Polster über die Wasseroberfläche und es kommt einem beim Sport fast das kotzen. Unzumutbar.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag:

130 Bewertungen
Sportmagazin und Community netzathleten