Hallenbad Hütteldorfer Bad (ehem. Waldbad Penzing) in Wien

114 Bewertungen

Kontakt

Hütteldorfer Bad (ehem. Waldbad Penzing)Linzer Str. 376, 1140 Wien
www.wien.gv.at
Telefon: +43 1 4163820

Bewertungen

5 Sterne
36
4 Sterne
8
3 Sterne
24
2 Sterne
14
1 Stern
32

Öffnungszeiten

Montag9:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch13:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 22:00 Uhr
Freitag7:00 bis 23:00 Uhr
Samstag9:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag9:00 bis 21:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Kassenschluss für die Schwimmhalle ist eine Stunde vor Betriebsschluss.

Ausstattung

Das Hallenbad Hütteldorfer Bad (ehem. Waldbad Penzing) verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m.
Ebenfalls vorhanden sind ein Erlebnisbeckenbereich, ein Spielbach, Pools mit Bodenblubber, eine große Rutsche, ein Whirlpool, ein Strömungskanal, ein Wasserfall, eine Nackendusche (Schwalldusche), Gastronomie, eine barrierefreie Ausstattung, ein Ruhebereich, Kursangebote sowie ein Eltern-Kind-Bereich mit einem Spielplatz und Wasserkanonen.
Im Sommer erwartet die Besucher im Hallenbad Hütteldorf ein Außenschwimmbecken mit Bodenblubber, eine Felsgrotte mit einem Wasserfall sowie eine Whirl-Liege.

Preise

Die Preise des Hallenbades Hütteldorfer Bad (ehem. Waldbad Penzing) finden Sie auf www.wien.gv.at oder telefonisch unter (01) 4163820.

ÖPNV Anbindung

Straßenbahnlinien 49, S45, U4

Schwimmvereine

Beiträge (16)

Wassernixe
19.07.2021
Es gibt eine Rutsche drinnen, einen kleinen Bereich für Babies und Kleinkinder, eine Schwimmlandschaft für Nichtschwimmer und ein kleines Schwimmerbecken. Der Außenbereich ist auch schön gestaltet. Leider ist das Bad oft ziemlich schmutzig, vor allem in den Duschen und Umkleiden ist es oft unhygienisch. Das liegt vermutlich daran, dass das Bad oft sehr, sehr voll ist. Die Bademeister achten darauf, dass es nicht zu wild wird und haben die Jugendlichen gut im Griff, allerdings vergreifen sich manche manchmal im Ton, auch bei Familien und einzelnen Gästen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Hadi
16.10.2019
Bad sehr Schön
Ausstattung Super,
Räumlichkeit sehr gepfegt und sauber,
Personal ausgesprochen nett
abwechselungsreiche Mehrzweckbecken mit großer Wasserrutsche,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
bettyyyyy
02.04.2017
mega cooler bad ich gehe heute dort hin wer kommt noch??????!!!??????????

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Wolfgang
12.02.2017
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, tolle Rutsche, aufmerksame, kompetente Bademeister, die sehr darauf achten, dass Jugendliche nicht zu wild werden und Familien mit kleinen Kindern gefährden.
Leider ist die Parkgarage etwas teuer, für uns aber notwendig. Wir kommen extra aus NÖ!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alexandra
13.07.2016
Furchtbares Bad, absolut nicht zu empfehlen:
rücksichtslose Badegäste, Hygiene dem unfreundlichen Personal unbekannt, das Bad ist zudem total schlecht angelegt und die Atmosphäre gar nicht einladend, habe mich selten in einem Schwimmbad so unwohl gefühlt

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Marie
16.03.2016
Jedes Mal wieder eine Enttäuschung!!!

Im Gegensatz zu unseren Erlebnissen vor 3 Jahren ist das meiste Personal ausgetauscht und nun wird man freundlich und fröhlich an der Kassa und dem Buffet empfangen! DANKE!!!!

Aber das Bad ist gammlig, schmutzig, die Duschen im Badebereich wechseln zwischen eiskalt und verbrennend heiß oder haben nur eine der genannten Funktionen, Flecken im Badebereich (Blut, etc.) heißen uns immer wieder aufs neue Willkommen - wenn ich nochmals hingehe nehme ich ein Reinigungsmittel mit :-(

Die Schwimmschule Steiner ist raumeinnehmend und verdrängt zahlende Badegäste, sowie deren Umgang mit Kinder ist mehr als fragwürdig, ich frage mich, ob das Schwimmkurse für Kinder oder die Vorbereitung aufs Militär sind?

Dieses Schwimmbad könnte man deutlich besser betreiben ;-(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Elisabeth
07.02.2016
Weil das Bad in der Nähe von unserem Haus liegt, und ich weite Wege mit den Kindern vermeide, waren wir oft da. So wie heute. Da ist etwas passiert, was die Laune für den ganzen Tag versaut hat:
die Schwimmbrille meiner Tochter wurden einfach vom Badetuch weggenommen, gestohlen also. Die Frechheit pur, weil die Kleine mit dem Bruder daneben gespielt hat!
Das Badepersonal hat sich nicht gewundert, was bedeuten soll, dass so was keine Seltenheit ist...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Besucher
08.03.2015
Wasser völlig überchlort. Badegäste rücksichtslos. Gemeinschaftliche Umkleide und Dusche für Männer und Frauen (!!!)- dachte ständig ich bin falsch. Nie wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Lisa
23.02.2015
Wir waren mit unseren Kleinen in dem Bad (4J.+5J.) und waren begeistert. Das Bad ist zwar nicht das neueste, ist aber sehr sauber und schön gestaltet. Sicherlich für ältere Kinder nicht mehr das wahre, weil ihnen wahrscheinlich zu langweilig ist. Für Kleinere (bis 7 oder 8 würde ich sagen) aber super! Es gibt einen sehr schönen Kinderbereich mit Bach zum spielen, das Wasser und die Luft sind schön warm und auch das Erlebnisbecken ist gut temperiert und mit dem Strudel und der Rutsche schön gemacht. Der Preis (wir haben für den ganzen Tag nur 2x5,50Euro gezahlt, unsere Kinder waren beide frei!) ist für die Leistung unschlagbar! Obwohl wir am Samstag dort waren, war es nicht überlaufen und genug Platz für die Kinder. Im kleinen Imbiss gibt es zwar keine große Küche, Pommes, Chicken Sticks und Schnitzelsemmel (gab noch einiges mehr... frankfurter, kartoffelpuffer und sowas) stellen aber glaube ich jedes Kind zufrieden und waren gut und für ein Schwimmbad auch preislich top (oben genanntes + 0,5l Getränk knapp 13 Euro). Es waren ständig überall Bademeister präsent, die auch für Ordnung gesorgt haben!
Fazit: Für Kleinkinder bis ca. 7 oder 8 Jahre ein tolles und preiswertes Bad! Wir werden definitiv wieder hinfahren!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Bademeister Sehr fraglich
22.01.2015
Bin einige Male nach der Arbeit ins Bad gefahren um zu lesen ein bisschen schwimmen Sauna und natürlich um zu entspannen. Da ich sehr viel Krimis und verschiedene Bücher mag.Also ich lieg da auf der Liege und lese gerade das Buch die Psychopathen unter uns von Joe Navarro ein ehemaliger FBI Agent der von seinen Erfahrungen erzählt super spannend, auf einmal kommt der Bademeister vorbei sieht den Deckel von Buch und sagt in schlechten Deutsch Psycho hmm!? ich denk ma was jetzt los??Da meine Eltern aus ehemaligen.Jugoslawien kommen und ich natürlich die sprache auch spreche und merke das der Bademeister wahrscheinlich auch besser spricht als deutsch sage ich was das Buch er schaut mich an als wäre ich irgendein psycho oder so und fängt an zu fragen du liegst oben normal bei sportbecke ich denk ma was geht jetzt für ein Film ab und sage ja manchmal oben dann hier und da wo Platz ist Er zu mir gestern hast du gelbe Shorts getragen heute blaue !!!Ahhhh Leute echt bin dann einfach in die Sauna gegangen und mich gefragt was das eben sollte!!Geh wahrscheinlich länger nicht hin echt unnötige Aktion

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Gery
04.12.2014
Personal Unfreundlich. Badeaufseher welche ihren Alltäglichen Zorn an Gästen auslassen und leider den unterschied zwischen aufmerksam machen und beleidigen nicht kennen! Meines erachtens sollten diese Aufseher einen Freundlichkeitskurs machen wo man ihnen evtl auch den Unterschied zwischen Strassenschuhen und Badeschuhen Erklärt!! Sehr negativ aufgefallen ist uns ein eher südländischer typ der sich als Aufseher brüstet und gerne seine nicht vorhandene Macht demonstieren möchte! Diskussion wertlos.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Luisa
10.06.2014
Das Hütteldorfer Bad wird von uns im Sommer sehr gerne besucht - toll ist vor allem die Größe der einzelnen Becken (Sportbecken, Babybecken und Mehrzweckbecken mit großer Wasserrutsche im Innenbereich, großes Außenbecken) und die weitläufige Liegefläche, sodass man sich auch an heißen Tagen immer ein ruhiges Plätzchen suchen kann.
Ein weiterer Pluspunkt des Hütteldorfer Bades ist das Glasdach, das im Sommer teilweise geöffnet werden kann. Im Inneren gibt es außerdem einen Strömungskanal, im Außenbereich eine kleine Felsengrotte.
Auch ein Schwimmbad-Restaurant ist vorhanden, die Auswahl an Speisen ist hier jedoch im Vergleich zu anderen Bädern relativ klein.
Zum Sauna-Bereich kann ich keine Erfahrungswerte beitragen, da wir diesen noch nie benutzt haben.
Zur Erreichbarkeit ist zu sagen, dass die Straßenbahn-Linie 49 direkt vor dem Zugang zum Bad auf der Linzer Straße hält (Station "Satzberggasse"), außerdem kann man mit der U4 bzw. der S45 (Bahnhof Hütteldorf) ebenfalls gut anreisen (zusätzlicher Fußweg von 10 Minuten).
Ein bisschen mühsam ist der recht steile Fußweg bis nach oben zum Bad, der aber zum Teil auch mit Aufzügen bewältigt werden kann. Außerdem gibt es auch relativ viele Parkplätze (laut Website 40 im Freien, 60 in der direkt anschließenden Parkgarage), die die Anfahrt bis direkt vor den Eingang ermöglichen.
Der Tageseintritt beträgt hier 5,50 Euro, die Nachmittagskarte kommt auf 4,30 Euro.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Willi Vanilli
02.03.2014
Nicht gut!!! Eher schlechtes Publikum, Hygiene lässt zu wünschen übrig, Vorverlegung der Aquagymnastik am Freitag von 20 Uhr 30 auf 17 Uhr 30 ist es zusätzlich zur Qual geworden. Viele laute und rücksichtslose Kinder und Jugendliche aller Zuwanderernationen gepaart mit aggressiven Möchtegernschwimmern. Wir kommen nie wieder, wir gehen zur Aquagym nur mehr zur Tina nach Hietzing!!! So leid es uns um die arme und schuldlose Cindy tut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Sandy
26.01.2014
Personal unfreundlich - wenn man es überhaupt versteht! Unhilfsbereit und nicht informativ wird man behandelt und Kinder werden ständig - sogar außerhalb des Schwimmbadbereichs (im Vorraum) - gemaßregelt.

Nicht sehr sauber, wenig Liegestühle im Indoor-Bereich im Winter. Gehe nicht mehr dorthin. :-(

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Werner
27.12.2013
Wo soll's denn sonst hingehen?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
-PROFI-SCHWIMMER-
10.07.2013
SEHR GEILES BAD, ABER DAS BLÖDE IST, DASS DIE RUTSCHE DIREKT INS WASSER GEHT!!^
Antwort von betty am 02.04.2017:
woo sollte es bitteschön noch gehen???!!❗️❗️

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: