Freibad Schönbrunnerbad in Wien

3 Bewertungen

Kontakt

SchönbrunnerbadSchloßpark 1, 1130 Wien
www.schoenbrunnerbad.at
Telefon: +43 1 8175353

Bewertungen

5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Öffnungszeiten

Montag8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Freitag8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Samstag8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag8:30 bis 19:00 Uhr
1.6. bis 15.8.8:30 bis 22:00 Uhr
16.8. bis 30.8.8:30 bis 20:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Kassaschluss ist eine Stunde vor Betriebsschluss.
Das Bad ist von Mai bis September geöffnet. Informationen zum genauen Saisonbeginn und -ende finden Sie hier oder unter (01) 8175353.

Ausstattung

Sportlichen Schwimmern stehen 8 Bahnen im 50m Sportbecken zur Verfügung. Aber auch Nicht-Schwimmer kommen auf ihre Kosten: Ein eigenes Nicht-Schwimmerbecken erlaubt Entspannung und sorgt für Sicherheit.
Zusätzlich gibt es ein Kinderbecken, einen Trainingsraum, ein Saunarium, eine Infrarotkabine, Gastronomie, Beachvolleyball, Startblöcke und Massageangebote.
Das Bad wurde im Jahre 1838 erstmals urkundlich erwähnt.

Preise

Preise des Freibades Schönbrunnerbad finden Sie auf www.schoenbrunnerbad.at oder telefonisch unter (01) 8175353.

ÖPNV Anbindung

U4

Umgebung

Beiträge (2)

bauer maximilian
12.12.2014
Tolles Bad. Müssen wohl etwas teurer als die geförderten offentlichen Bäder sein, da privat geführt. War im letzten verregneten Sommer öfters am Abend trainieren. Hatte immer Platz, das Wasser war perfekt und dafür gebe ich sehr gerne 6.-€ für den Abendtarif aus.
Kann das bad für sportlich orientierte Schwimmer in Wien als Geheimtipp nur empfehlen.
Wenn man mehr Zeit hat ist auch die Fitnessanlage samt Saunabereich ein Hit.

1 von 1 Personen fand diesen Beitrag hilfreich
War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Mira Solba
02.09.2014
Unfreundliches Personal und sehr teuer.
Zusätzliche Kosten von 50 Cent für warmes Wasser bei den Duschen.
Und die Fußdesinfektionseinrichtung ist ein Fake, weil mit klarem Wasser gefüllt. Schäumt nicht, riecht nicht und schmeckt nach nix.
Die Lage wäre genial schön, aber die Betreiber sparen an allen Ecken und zocken dafür die Besucher ab.
Sehr schade für diese schöne Location.
Antwort von am 12.05.2016:
bitte trinken Sie kein Desinfektionsmittel

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen