Therme Wien (ehem. Oberlaa)

17 Bewertungen
Kontakt
Therme Wien (ehem. Oberlaa)Kurbadstr. 14, 1100 Wien
www.thermewien.at
Telefon: +43 1 680099600
Bewertungen
5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
1
Öffnungszeiten
Montag9:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag9:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch9:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag9:00 bis 22:00 Uhr
Freitag9:00 bis 22:00 Uhr
Samstag9:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag8:00 bis 22:00 Uhr
Angaben ohne Gewähr
Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie hier.
Ausstattung
Das Thermalbad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge von 25m. Ein 5m-Sprungturm an separatem Sprungbecken ist ebenfalls vorhanden.
Ebenfalls vorhanden sind ein Wasserspielpark für Kinder, ein grünen Außenbereich, ein Solebecken, eine mit Reifen befahrbare Rutsche, eine Breitrutsche, eine Black-Hole-Rutsche, ein Whirlpool, ein Strömungskanal, ein Wasserfall, Massagedüsen (Unterwassermassage), ein ganzjährig nutzbares Außenbecken, Gastronomie, Beachvolleyball, eine Sauna, ein Ruhebereich, ein Wickelraum, Massageangebote, Kursangebote, eine Wasserkaskade und ein Eltern-Kind-Bereich mit einer kleinen Rutsche.
Die zahlreichen Becken der Thermenlandschaft haben Temperaturen zwischen 27 und 36 Grad.
Preise
Preise dieses Thermalbades finden Sie auf www.thermewien.at oder telefonisch unter (01) 680099600.
ÖPNV Anbindung
Straßenbahn Linie 67
Beiträge (9)
Andi15
27.10.2018
Ich gehe gerne in die Therme wegen dem angenehmen Ambiente, jedoch ist mir aufgefallen das Kleinkinder schreiend durch Garderobe und Badebereich des öfteren herumlaufen, ohne das die Mütter sie zur Ruhe bitten!Ich bin nicht Kinderfeindlich jedoch nach einer anstrengenden Woche würde ich es begrüssen ein wenig Ruhe zu finden! Es wäre gut würde es Kinderfreie Badetage geben. Genauso wie reine Kindertage für Muttis!Wäre eine grosse Bereicherung für ihre Therme! Essen ist sehr gut ein wenig zu teuer! Im grossen und ganzen 4 Sterne, komme gerne wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
roswitha.neumeister@gmail.com
24.01.2017
War heute ca. 8 Stunden in der Therme und musste feststellen das das gesamte Personal sehr freundlich und zuvorkommend waren. Auch im saunabistro waren Claudia und Tamara sehr freundlich.
War ein schöner Tag

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Alfred Novotny
26.10.2014
Es wäre zu empfehlen, wenn die Badeaufsicht mehr auf Kinder und Jugendliche schauen würde, damit auch ruhesuchende Menschen das Badevergnügen genießen können.
Antwort von Andi15 am 27.10.2018:
Sie sprechen ein Thema an das mir auch schon aufgefallen ist. Ich entspanne mich nach einer anstrengenden Woche gerne in Oberlaa, jedoch nimmt die zahl an ungezogenen Kindern leider zu....Mütter die ihre Kinder nicht einmal sagen können sie sollen sich ein wenig mit dem Gebrülle zurückhalten, sind meiner Meinung nach eine Zumutung!Wenn es Mutter Kindertage geben würde wäre ich vollkommend einberstanden, auch reine Kinderfreietage würden gut ankommen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Luise Wegener
09.10.2014
Ich selbst habe mich in der Therme Wien bisher immer sehr wohl gefühlt und konnte immer rundum entspannt wieder nach Hause gehen.

Gerade im Herbst und im Winter schätze in den in drei Teile (Frauen, Männer und gemischt) aufgeteilten Saunabereich der Therme sehr.

Da ich bisher nur mit der 3-Stundekarte in der Therme war und nie so großen Hunger hatte, dass ich sofort etwas zu Essen gebraucht hätte, kann ich auch nichts zum Restaurant sagen. Also auch nichts schlechtes, was einen Punktabzug rechtfertigen würde :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Luisa
12.06.2014
Generell hat die Therme Wien wirklich viel zu bieten, was mich dennoch stört, ist die Unübersichtlichkeit der verschiedenen Bereiche. Zudem kann es mitunter ganz schön lange dauern, wenn man von einem Ende der Therme (durch die schlauchförmige Anordnung) zum anderen Ende gehen muss.
Positiv wiederum ist, dass es in den Sommermonaten (von 01.06. bis 31.08.) einen vergünstigten Sommer-Tarif (um 17,50 Euro) gibt - sofern die Tagestemperatur von 25 Grad überschritten wird.
So kann man an schönen Tagen den großen Außenbereich mit Liegemöglichkeiten ausnutzen.
Im Thermen-Restaurant kommt es zur Mittagszeit oft zu langen Wartezeiten - das wurde in anderen Thermen offenbar besser umgesetzt.
Das Angebot für Kinder ist sehr groß, dennoch tollen leider auch in Bereichen, in denen ausdrücklich um Ruhe gebeten wird, oft lautstark Kinder herum - das könnte man vielleicht besser abgrenzen/ kommunizieren.
Ansonsten ist die Therme Wien immer für einen Tagesausflug gut. Noch ist sie ja leider nicht per Ubahn zu erreichen (erst ab 2017), aber Parkplätze sind gottseidank genug vorhanden.
Nach einem entspannenden Thermen-Tag empfiehlt sich übrigens ein Abstecher in die Konditorei Oberlaa, die gleich neben der Therme liegt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Silvia
29.12.2012
Gibt es Zeiten wo weniger Leute sind?
Freue mich für die Therme Wien, dass diese tolle Therme so rege angenommen wird - wäre aber dankbar für einen Tipp!
Ansonsten bin ich sehr stolz auf diese gut gelungene Therme.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Administrator
30.10.2012
Die aktuellen Preise finden Sie unter dem blau markierten Link unter Preise!
Ihr Schwimmbadcheck-Team

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
Abd Ali Kadim
29.10.2012
Hi, ich habe ein frage, wie viel gustet 3 steunde bitte?

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten
nura
01.08.2012
Gibt es auch Frauenzeiten in Oberlaa? Ich würde nehmlich gerne mal mit meiner Mutter, Tante und Cousine gehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?
Auf Beitrag antworten

Ihren Beitrag hinzufügen

Ihr Name:
Bewertung:
Beitrag: