Isabella Jonas
23.10.2020
Damals, als ich noch keinen Hund hatte, habe ich den Sommer gern im Ottakringer Bad verbracht.

Mit dem Hallenbad habe ich keine Erfahrung, aber die Becken im Freibad habe ich sehr positiv in Erinnerung. Im "normalen" Bereich des Freibades geht es oft kunterbunt zu, da sich dort auch viele Familien mit Kindern aufhalten. Aber das hat mich nie gestört.

Wenn ich mehr Ruhe gebraucht habe, habe ich mich immer in den "Damen-Bereich" zurückgezogen. Dort gibt es viele Liegen, Platz, Ruhe und auch sehr saubere Duschen und Toiletten.

Ich war gern im Ottakringer Bad und hatte etliche Sommer auch eine Jahreskarte!

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: