Thomas
23.01.2020
6€ Eintritt gezahlt nachdem es nur mehr Tageskarten gibt, nur etwa 1/4 des Bades standen für freies Schwimmen zur Verfügung. Der Sprungturm darf von regulären Badegästen nicht verwendet werden auch nicht außerhalb der (häufigen) Trainingszeiten, wer sich also etwas anderes erhofft als ein teures Planschbecken ohne Liegewise ist im Stadthallenbad fehl am Platz.

Ihre Antwort

Ihr Name:
Ihre Antwort: